Ferien-Lab: rooms oder wer fängt an? (6-tägiger Theater- & Tanz-Workshop)

Montag, 30. Oktober 2017, 10:00 - 13:00

80801 München, Deutschland

  • Während der Schulferien (Weihnachts- und Sommerferien ausgenommen) ist das Lab der Schauburg der ideale Ort für Action, Kreativität und neue Wagnisse. Während einwöchiger Intensivprojekte treibst du deine Experimentierfreude auf die Spitze. Gemeinsam weihen wir das Lab ein! Mach das Lab zu deinem! Wie schmeckt, wie riecht, wie klingt das Lab? Wir fragen dich: Wann ist etwas ein Anfang? Was sind deine persönlichen Anfänge? Sind Anfänge immer Übergänge? Sind Anfänge immer mit Veränderungen verbunden? Sind Anfänge wichtig? Kann man nur anfangen, wenn man auch aufhört? Wir haben eine Woche Zeit und entwickeln eine ungezähmte „Theater-Raum-Installation“. Wir arbeiten mit Material und Theater-Hokus-Pokus. Am Ende der Woche öffnen wir die Tür des Labs und bitten die Besucher herein. Vielleicht laden wir sie ein, zu hüpfen, zu krabbeln oder Rätsel zu lösen. Oder mit uns zu tanzen. Oder einer Lesung eurer Texte zu lauschen. Oder euch ungezähmt zu erleben. Oder...

    Die Schwerpunkte der Ferien-Labs variieren. Die Kurzzeitformate bieten die Möglichkeit, verschiedene Kunstsparten, künstlerische Ausdrucksweisen und interdisziplinäres Arbeiten kennen zu lernen. Am Ende jeder Woche werden die Forschungsergebnisse im Rahmen einer Werkschau präsentiert. Aktuelle Ferien-Lab-Angebote findest du auf der Website der Schauburg. Termine: Montag, 30. Oktober - Samstag, 04. November 2017, 10-13 Uhr. Werkschau: Samstag, 04. November 2017. Künstlerische Leitung: Anna Grüssinger & Josefine Rausch

     

    Preis: 48 EUR

     

    Alter: 9 - 13 Jahre

     

    Adresse:

    Schauburg: Lab im Dachgeschoß
    Franz-Joseph-Straße 47
    80801 München